issue7-200.jpgMit JPG ist das erste Hybrid-Magazin geboren, das Print und Online auf einzigartige Weise vereint, nämlich so, dass das eine nicht ohne das andere Medium funktioniert. JPG ist ein Printmagazin, ein Fotomagazin mit wenig Stories und vielen Fotos, aufwendig produziert auf hochglänzendem ca. 200g Papier. Aber die Fotos sind nicht von irgendwelchen tollen Fotografen, sondern von den tollen Fotografen der JPG Online Community. Mit anderen Worten: jeder kann mitmachen, jeder kann Fotos hochladen und jeder kann abstimmen und Fotos bewerten. Die Besten werden dann nochmal redaktionell beurteilt und kommen schließlich in die Printausgabe. Zur Zeit kann man  für die Themen "Street" und "9 to 5" seine Arbeiten einreichen. Heute kam auch das erste Magazin zu mir nach Hause und es ist wirklich schön anzusehen. Wem das Abo zu teuer ist oder nicht das "Glück" hat, im Verteilerbereich zu residieren (USA & Canada), der kann das komplette Magazin auch als PDF herunterladen. Das ist wohl auch einmalig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *