flickrgeotagged.jpgWer Flickr mag und sonst heftig im Web 2.0 unterwegs ist, weiß es bestimmt schon: jetzt kann man seine Flickr Fotos geotaggen (tolles neues Wort). Auf Deutsch: man kann jedem Bild den Ort der Aufnahme zuordnen und der gemeine Betrachter kann auf den "Map"-Link klicken und sieht eine Satellitenaufnahme. Seit vorgestern gibt es dieses Feature und es wurden bereits 1,2 Millionen Aufnahmen getagged. Mach ich jetzt auch immer, einfach drauf achten ob "Map" unter dem Bild steht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *