Letztes Wochenende hat das DUMBO Under The Bridge Art Fest 2006 stattgefunden und wir berichten mal wieder nicht ganz live. Auftakt war die Opening Reception von "Couples", einer Fotoausstellung von Justin William Lin im Rabithole Studio auf der Washington Street. Hier war dann auch viel Videoprojektion zu bewundern und Sandrine's Dance Performance "Snow" (siehe auch Flickr). Erstaunlich war vor Allem, dass es unglaublich viele Galerien und Studios in der Neighborhood gibt. Besucher konnten stundenlang durch die alte Hafengegend lustwandeln, durch industriell anmutende Architektur, verwinkelte Gassen, mit Kopfsteinpflaster von alten Schienen durchzogen, alles unter dem Schatten der gigantischen Manhattan Bridge. Von professionellen Galerien bis Straßenkünstler war alles vertreten, Bands spielten, es gab Barbecue, die Stimmung war bestens. Ein wenig davon habe ich mit meiner alten Kompaktkamera eingefangen, hoffentlich habe ich nächstes mal schon auf SLR aufgerüstet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *