Von überall auf der Welt kamen echte Mac Fans um die Eröffnung des neuen Apple Flagship Stores mitzuerleben. Die Gerüchteküche brodelte schon tagelang, dass Apple bei der Stadt die Schließung einer Strasse beantragt hätte und eine "major band" spiele. U2, dachten viele, allerdings war Bono in Afrika unterwegs. Aber schließlich hat es nicht mal für eine Lokalband gereicht.

Trotzdem: Massen von Menschen drängten sich entlang der 58. Straße und dann einmal rund um den 12 Meter hohen Glaskasten vor dem GM Building an der 5th Avenue in Manhattan. Dies ist der zweite Apple Store in Manhattan (der andere ist in SoHo). Über 300 Mitarbeiter werden hier rund um die Uhr arbeiten. Der Laden hat nie zu, er ist jeden Tag im Jahr geöffnet und das 24 Stunden lang. Da könnte man denken, reines Prestige diese Läden. Aber nein: Apple macht mit allen Stores ca. 235 Milliarden Umsatz bei ca. 150 Millionen Gewinn.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *